Thüringer Allgemeine 11.11.2019, 21:26

Karnevalsvereine feiern in Ellrich Öffnung des Grenzzaunes.
Kristin Müller 

Im Ellricher Lindenhof erinnerten die Karnevalsvereine Ellrich, Sülzhayn und Woffleben am Montagabend gemeinsam an die Öffnung der Grenze zwischen Ellrich und Walkenried am 11. November 1989 um 19.34 Uhr. Im Ellricher Lindenhof erinnerten die Karnevalsvereine Ellrich, Sülzhayn und Woffleben am Montagabend gemeinsam an die Öffnung der Grenze zwischen Ellrich und Walkenried am 11. November 1989 um 19.34 Uhr. Im Ellricher Lindenhof erinnerten die Karnevalsvereine Ellrich, Sülzhayn und Woffleben am Montagabend gemeinsam an die Öffnung der Grenze zwischen Ellrich und Walkenried am 11. November 1989 um 19.34 Uhr.

ELLRICH.  In Ellrich feierten drei Karnevalsvereine am Montagabend die Öffnung des Grenzzauns gemeinsam mit den Walkenriedern.

Im Ellricher Lindenhof erinnerten die Karnevalsvereine Ellrich, Sülzhayn und Woffleben am Montagabend gemeinsam an die Öffnung der Grenze zwischen Ellrich und Walkenried am 11. November 1989 um 19.34 Uhr.

Im Ellricher Lindenhof erinnerten die Karnevalsvereine Ellrich, Sülzhayn und Woffleben am Montagabend gemeinsam an die Öffnung der Grenze zwischen Ellrich und Walkenried am 11. November 1989 um 19.34 Uhr.

Foto: Kristin Müller / Thüringer Allgemeine

Zum Artikel < klick hier >